Author Topic: Khe Geisha , grösseres Ritzel möglich?  (Read 2772 times)

Offline coaster

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1448
Khe Geisha , grösseres Ritzel möglich?
« on: September 29, 2014, 08:15:23 PM »
Hallo, ist es möglich bei einer Khe Geisha ein grösseres Ritzel zu montieren? Die Schnecke und das Ritzel ist ja einteilig. Gibt es da diverse Grössen oder passt da eine andere Schnecke z.B. Nankai rein?

Offline out~riding

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 3393
Re: Khe Geisha , grösseres Ritzel möglich?
« Reply #1 on: September 29, 2014, 09:15:44 PM »
You can fit the KHE 11T driver.

A 10T was also available on the Federal Freecoaster V1, but I don't think you can find those anymore.

Offline DaddyCool

  • Deathtrucker
  • ********
  • Posts: 801
Re: Khe Geisha , grösseres Ritzel möglich?
« Reply #2 on: October 13, 2014, 09:24:13 PM »
Hallo,
also Nankai sicher nicht, die sind ja BB und die KHE Naben sind SB...
Die ersten Geisha kamen mit 11 T driver (für 1/8" Ketten), später dann die 9 T für 3/32" Ketten, die heute an allen KHE Naben verbaut sind.
Ich habe vor ca. zwei Jahren mal einen 11 T driver (der dann zum Glück auch für 3/32" Ketten war) von KHE direkt bekommen. Frag doch dort direkt mal nach.
Bitte beachten: Die ersten Geisha und die ersten Reverse hatten im driver Lager mit 15 mm Innendurchmesser, später ist das auf 14 mm geändert worden (die Lager sind etwas stabiler). Soweit ich weiß muss man aber im Zweifel nur die Kager tauschen, der driver selbst ist gleich.
Von Federal gab es ja die V1 Nabe (15 mm Lager) und bei der V2 dann die 14 mm Lager. Die V2 gab es bei Flatlandfuel mal zur Wahl mit 9 T, 10 T oder 11 T. Also gab es mal solche driver... Aber wo man die jetzt bekommt? Wird sicher schwierig. Mehr als 11 T habe ich nie gesehen.
Gruß

Offline coaster

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1448
Re: Khe Geisha , grösseres Ritzel möglich?
« Reply #3 on: October 13, 2014, 09:34:25 PM »
Hab nen Nankai Techno Lite. Den driver mit int. Ritzel hab ich gegen einen alten no name (Generix?) getauscht und ein 17 t drauf gespannt. Geht tip top. Muss halt beim Homeless über die Bremse gehen mit nem 30er vorne  ;)  Da geht kein 11t ala new school Coaster. Daher der alte Techno. Sieht ja auch schöner aus als der hässliche Khe Coaster  :D

Offline DaddyCool

  • Deathtrucker
  • ********
  • Posts: 801
Re: Khe Geisha , grösseres Ritzel möglich?
« Reply #4 on: October 15, 2014, 09:08:17 PM »
Na dann kann es ja los gehen!
Wann bekommen wir Bilder von dem Rad?
Gruß

Offline coaster

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1448
Re: Khe Geisha , grösseres Ritzel möglich?
« Reply #5 on: October 15, 2014, 09:21:00 PM »
Fehlen noch Teile. Hatte in der Zwischenzeit einen 91er Master mit Oldschoolteilen. Hat aber um die 14 Kg gewogen.  Jetzt wird's der Homeless mit einigen Newschoolparts.