Author Topic: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze  (Read 12974 times)

bloody flat

  • Guest
Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« on: July 19, 2007, 01:37:54 PM »
Inspiriert durch eine neue Sendung eines Senders,der hier nicht näher erwähnt wird,würd ich gern mal Wissen was ihr euch bis jetzt so an Verletzungen bzw. Narben zugezogen habt,und was eure heftigsten Stürze waren.

Also ich bin mal abgerutscht und hab mir meien  Streetpedalen tiiiiiief in mein Schienbein gebohrt.Da sind heute noch so unebenheiten am Schienbein  ^_^

Dann hab ich mittlerweile sau die Rückenschmerzne,mein Arzt meint auch ich sollte solangsam mal aufhören mit fahren bzw. ne Pause machen xD

Beim Backwards Pegwheelie bin ich mal abgerutscht und mit meiner Familienplanung aufs Hinterrad!Schönes Gefühl!
 
Zu guter letzt bin ich unzählige Male auf den Rahmen gefallen und hab mir wohl ein mal dabei die Rippen geprellt (so hatte es sich jedenfalls angefühlt)

Wie siehts mit euch aus?

Offline Eze @ Bielefeld

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 150
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #1 on: July 19, 2007, 01:48:16 PM »
Bisher is mir noch nichts "schlimmes" passiert, hab mir nur schon unzählige mal meine schienbeine aufgehauen, prellungen ohne ende, pegs gegen die knöchel gehauen etc.
vor nem monat hab ich mir noch meine hand aufgehauen beim halfhiker, nun erkennt man die verletzung durch ner schönen nabe:D
und gestern ist mir eigentlich das schlimmste bisher passiert, hab mir erst die pedale gegen den brustkorb gehauen und nen schönen tiefen schnitt verursacht und dann heute den lenke beim barflip gegen die nase gehauen und nasenbluten gehabt.
das waren eigentlich meine spektakulärsten stürze:P
Flat is dead?...i dont think so

Offline Ronny Engelmann @ Kassel

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1572
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #2 on: July 19, 2007, 01:51:06 PM »
also zuerst mal das unwichtige was jeeeeeder haben sollte^^
narben am schienbein, die man mit den händen nicht mehr zählen kann
platzwunde an der oberlippe bis zum zahnfleisch ( operation danach)
multibler zahnschmelzriss beim schneidezahn vorne (3 zahnchirug-sitzungen)
eine rippe angebrochen und eine verstauchtrechte handinnenfläche beim hitchhikerspin aufgerissen weil der peg so verdammt scharf  am ende war

tja und die familienplanung hängt ja eh imma am seidenen faden wenn man flatland fährt^^

bloody flat

  • Guest
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #3 on: July 19, 2007, 02:27:05 PM »
Omg,das klingt ja alles um längen heftiger als das was ich bisher erlebt hab  ^_^

Offline FlowCash

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1082
  • Warum Flatland? Weil ich kann!!!!
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #4 on: July 19, 2007, 04:27:49 PM »
das hat ich auch schon n paar mal. und sonst bänder angerissen oder überdehnt, prellungen, dicke blaue flecken und platzwunden. schlimmeres gott sei dank noch nicht toi toi toi ;D :beer:

Offline julia!

  • Funky Chicken
  • ****
  • Posts: 84
    • mizzi
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #5 on: July 19, 2007, 05:11:18 PM »
erstes jahr: bänderdehnung im fußgelenk
zweites jahr: prellung mit bluterguss, rettungsstellen aufenthalt mit einer woche krückenrumgelaufe
drittes jahr: den boden in l.a. geküsst. oberlippe aufgeschlagen (narbe geblieben) und n stück zahn abgebrochen.
viertes jahr: ? wer weiß was da noch passieren wird...
the earth is flat!

bloody flat

  • Guest
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #6 on: July 19, 2007, 06:37:25 PM »
Schon ironisch das ich heute den Thread hier aufmache xD


Schürfwunde bis auf den muskel runter....viva la x-foot hang nothing  :rolleyes:

Offline MMX

  • Backpacker
  • ******
  • Posts: 223
  • Follow the Reaper
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #7 on: July 19, 2007, 09:52:13 PM »
das schlimmst woran ich mich errinnern kann war mit den skats, da bin ich ca. von 1m, vielleicht auch etwas mehr auf den knien gelandet ... danach konnt ich ne weile nicht mehr gehen.
musste mich zu meinem ca. 10 meter entfernten rucksack robben um mal telefonieren zu können.
gebrochen war nichts ... reines glüch ... doch noch gut gelandet ;D

und dann war da noch so ein trick mit dem bmx ... weis nicht wie der heist,aber auch egal ... auf jedenfals über den lenker drüber , schön mit schwung und voll auf die kniee.
mehr so überschlag mit ner halben drehung, auch ca. 1m.


edit:

ach ja .. dann bin ich noch einmal auf den querstehenden lenker mit dem schlüsselbein gelandet.

« Last Edit: July 20, 2007, 11:51:01 AM by MMX »

Offline SyNap

  • Forkglider
  • ***
  • Posts: 46
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #8 on: July 20, 2007, 09:25:00 PM »
ich bin mal beim warmfahren und unkonzentriert sein bei nem whiplash so übern lenker geflogen das ich mit dem rücken auf dem forderen peg gelandet bin. fragt mich nicht wie das geht. diagnose im krankenhaus: nierenprellung mit verdacht auf nierenriss. da das lebensgefährlich ist war ich 2 oder 3 tage im krankenhaus zur beobachtung und hab abgekotzt. heute sieht man nurnoch ne narbe von der schürfwunde...

Offline to be flat

  • Backpacker
  • ******
  • Posts: 348
  • bääm switch backside anal xD
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #9 on: July 21, 2007, 07:30:29 PM »
also bei flaten ist mia bisher nua ne rippe mal gebroche von wegen peg in die rippchen rein xD und beim street fahrn 4 fleischwunden öhm dann naja nicht verletzumg 1 mal bewusstlos und son nua sow schürfwunden  aber sonst eig nicht  :ph34r:
ride On maN !!

Offline Ronny Engelmann @ Kassel

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1572
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #10 on: July 21, 2007, 10:14:30 PM »
wenn man das so liest find ich ja den satz " ich bin zu flatland gekommen weil es nicht so gefährlich ist" echt klasse ^_^ bei mir iss heute ne ne geprellte schulter dazugekomm :beer:..............mensch ich bin sooooo beruhigt das der sport doch sooo ungefährlich ist :wacko:

Offline coaster

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1455
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #11 on: July 21, 2007, 10:21:00 PM »
Beim streetfahren damals Steissbein angebrochen, Schlüsselbein gebrochen, auf nem Kgb Peg gefallen und die Haut im Oberschenkel dabei in Form des scharfkantigen Pegs kreisrund ausgestochen. Wie beim Plätzchen ausstechen. Und beim Lakejumpen 2 X fast ersoffen, da ich aufs Rad gekracht bin. Wasser stoppt ja so bes...ssen ab. Dabei hatte ich einen Harorahmenausfallende und die Hinterachse verbogen .Wieder mit dem Steiss. Die Schwellung war so gross wie eine Mixerydose. Wäre fast gelähmt geblieben. Und dann soll mann noch ans Ufer schwimmen. Meine Schins sehen sche*ssee aus. Aber eure doch auch...

Offline Marco_Köln(Grave)

  • Funky Chicken
  • ****
  • Posts: 97
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #12 on: December 27, 2007, 04:45:45 PM »
ich wette der sender ist MTV und die Sendung Scarred  :rolleyes: :wub:

Offline Pita

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 133
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #13 on: January 17, 2008, 11:09:01 PM »
3 - 4 Monate nachdem ich mit flatland angefangen hatte und 2 stunden lang nur fork glides machte  bin ich beim letzten Versuch so abgerutscht dass ich mirr den Fuß umgeknickt habe. es tat schon weh und ich lag erst ma 5 minuten aufm spott. bin dann mit dem Bike zum parkplatz gefahren und mit dem Auto noch unter Schmerzen nach Hause und hab dann das unten stehende Foto geschossen. Diagnose: Außenbandriss. nen paar Tage später sahs noch leckerer aus, da mir die zähen Blau angelaufen sind.

Jo und sonst hatte ich auch nur das übliche bis jetzt: Schürfwunden an der Hand und am Schienenbein; Steißbein geprellt; und mit den Kronjuwelen in meinen sattel gelaufen. Wie ich letzteres geschafft hab kann ich aber auch nicht wirklich erklären.


Offline PascalNanko

  • Cliffhanger
  • *******
  • Posts: 401
Re: Eure Narben/Verletzungen/heftigsten Stürze
« Reply #14 on: January 17, 2008, 11:21:51 PM »
also die 3 heftigsten stürze in der reihenfolge

platz 3: cliffhanger g-turn. abgerutscht vorne übergeflogen dabei habe ich mir mein bestes stück so heftig am sattel entlang gezogen das ich dachte das ich die eichel wat weis ich wo jetzt haben muss ^^

platz 2: ausm halfpacker einen fuß hintern lenker um danach in den steamroller zu gehen. ich weis nicht genau was passiert ist aber ich hatte das gefühl das das rad auf einmal still stand und ich nur so aufm lenker saß und beide beine in der luft hatte. konnte nicht den sturz aufhalten und bin total auf meinen ellenbogen und rücken gefallen.

platz 1: dorkwheelie (ala 2d) habe bissle was im trick verwechselt und bin auf die pedale gegangen. bin einfach nur hingefallen und wie ein nasser sack zusammen gesackt... war nicht schön. ich wusste nicht ob ich ins kranken haus muss oder nicht habe es dann aber dann doch sein gelassen... nach 2 tagen gings wieder...

und was lernen wir daraus...:

wenn ihr streetschwuppies denkt das flatland weniger schädlich ist dann seit ihr lächerlich :beer: :beer: :beer: