Author Topic: Recht oder Unrecht?  (Read 6445 times)

Offline petersq0n

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 134
  • The Key of Life is Balance. So keep Riding!
Recht oder Unrecht?
« on: August 03, 2011, 08:16:14 AM »
Moin zusammen,

ich hab folgendes Problem, ich habe bei mir fast vor der Haustür einen recht großen öffentlichen Parkplatz, der zwar nicht ganz eben ist aber besser als nichts. Auf dem Parkplatz fahr ich mittlerweile jeden Tag nur gestern kam ein "netter" Mann (denke mal so max 25) der auf dem Parkplatz immer sein Auto abstellt und kam auf mich schon fast zugerannt und brüllte mich an. Mit den Worten " Verpiss dich hier von dem Parkplatz mit deinem sche*sse Fahrrad sonst rufe ich die Polizei, des hier ist ein Parkplatz und kein platz um auf seinem Fahrrad hier dumm rum zu fahren", ganz ehrlich ich musste mir schon fast das lachen verkneifen also er dann damit argumentiert hat, das ich hab bescheuert bin hier zu fahren wo so viel Autos stehen. (auf dem Parkplatz steht immer nur 1 Wohnmobil und das Auto von dem Typen) und der Parkplatz is fast so groß wie ein halbes Fußballfeld. Also meiner Meinung nach Platz genug.
Ich war/bin mir auch relativ sicher, das ich da eigentlich im recht bin und ohne Probleme weiterhin fahren kann, solang ich keine Schilder lese wo irgenwas davon steht, das Radfahren oder sonstiges Betreten des Parkplatzes verboten ist.
Jetzt wollte ich mich mal bei euch schlau machen, ob vll schon mal jmd ähnliches erlebt hat und ob ich jetzt ohne bedenken weiter dort fahren kann?!



P.s: Die Polizeit hatte er dann nicht gerufen nachdem ich gemeint hab ich werde hier warten!
*
The Key of Life is balance, so this is why Flatland is the Key of Life!
*

Offline mitch

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 147
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #1 on: August 03, 2011, 09:03:30 AM »
Einfach weiter fahren! Der Idiot hat dir da garnichts zu melden. Solange du nicht direkt neben seiner Karre fährst is alles O.K.

Da gabs mal so ein schönen Schrieb von freedombmx auf dem Stand wieso man hier Radfahren darf und warum das nicht verboten werden kann. Ich versuchs mal raus zu suchen und scanns mal ein ;)

Offline petersq0n

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 134
  • The Key of Life is Balance. So keep Riding!
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #2 on: August 03, 2011, 10:09:26 AM »
Des is schon mal gut zu wissen :) Und den Abstand zu seine Karre bzw allgemein zu den Autos halte ich mit sicherheit ein, hab kein bock so nem idioten noch was zu zahlen weil ich dagegen fahr :D

Der Bericht aus der Freedombmx würde mich mal interessieren :)
*
The Key of Life is balance, so this is why Flatland is the Key of Life!
*

Offline alex@H

  • Backpacker
  • ******
  • Posts: 272
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #3 on: August 03, 2011, 10:44:36 AM »
also falls der parkplatz dem öffentlichen verkehr zuzuordnen ist (das ist immer der fall, wenn der platz nicht privat UND mit zäunen/schranken von der öffentlichkeit abgetrennt ist), gilt die straßenverkehrsordnung. kannst dann hier schonmal probleme bekommen, weil dein rad nicht den regeln der stvo entspricht. (also die gleichen probleme als würdest du in der stadt auf nen polizisten treffen). ebenso deine fahrweise, denk ich mal  ;D
rein praktisch betrachtet: das ist der polizei sche*ßegal, gerade wenn das so nen kleiner, kaum benutzter parkplatz ist...

Offline petersq0n

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 134
  • The Key of Life is Balance. So keep Riding!
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #4 on: August 03, 2011, 12:17:43 PM »
Ok mit der Stvo und der Fahrweise hast du wohl recht.
Aber so wie du es schon gesagt hast, es ist ein kleine Parkplatz in einem kleinen Kaff :D von daher denke ich fast das der Polizist auch darüber lachen würde wenn der Anwohner wirklich mal die Polizei rufen sollte...

Aber gut zu wissen, das ich theoretisch doch im Nachteil bin... dann setzen wir uns doch einfach alle in die Bude und betrinken uns maßlos *ironie* dann kann sich wenigtens niemand beschweren, das man seine Freizeit sportlich und sinvoll gestalten möchte -.-

*
The Key of Life is balance, so this is why Flatland is the Key of Life!
*

Offline Richi@Bremerhaven

  • Cliffhanger
  • *******
  • Posts: 632
  • 1Champ BMX Mailorder
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #5 on: August 03, 2011, 04:38:06 PM »
Also ich und mein Kumpel fahren oft auf nem Parkplatz von da wurden wir noch nie angeschissen...
Wenns regnet oder schneit fahren wir auch gerne in nem Parkhaus und selbst da werden wir nur von nem Typen der dort arbeitet angemeckert, was uns aber nichts ausmacht.. Der wollte schon 100x die Polizei rufen und hats nicht getan  -_- Also kommen wir einfach immer wieder, naja wir sind auch noch nicht Strafmündig  ;D  :beer:
1Champ BMX Mailorder

Jaleel_84

  • Guest
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #6 on: August 03, 2011, 04:53:48 PM »
...genau genommen ist es überall (ausgenommen das eigene Grundstück) verboten zu fahren.

...ein Fahrrad ohne Bremse, reflektoren, Stvo, privatgrundstück, versicherung bla bla

Ich habe ne gute Haftpflichtversicherung bei der ich sogar betrunken mit dem Fahrrad sche*ssee bauen darf. Darüber hinaus darf man sich keine Gedanken machen^^

Offline Kevin @Mülheim Ruhr (NRW)

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1171
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #7 on: August 03, 2011, 06:24:26 PM »
also ich denke dass der typ eh nie die polizei rufen wird. ist immer so ich rufe die polizei blablabla, und selbst wenner sie ruft denke ich wirst du keinen ärger bekommen. Wenn die Polizei kommt einfach erklären was du machst, dass du nichts kaputt machst und sagen dass du ja auch schon versucht hast mit dem typen zu reden. Ich würde drauf wetten die lassen dich da weiterfahren ansonsten schicken sie dich halt weg aber passieren wird nichts.


ps: in dem freedom artikel ging es darum dass der Begriff Kunst in Deutschland nicht definiert ist und du ein recht darauf hast deine Kunst auszuüben.

Offline DennyFlatlandBMX

  • Deathtrucker
  • ********
  • Posts: 702
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #8 on: August 04, 2011, 03:18:54 AM »
Ich habe ne gute Haftpflichtversicherung bei der ich sogar betrunken mit dem Fahrrad sche*ssee bauen darf.

ouhh da würd ich aber vorsichtig sein dan!
ich würde fast behaubten, das wenn die versicherung merkt das du besoffen gefahren bist, das dann weiterleitet an die polizei und die das ganze überprüft und im schlimmsten fall fürherschein einkassiert.
soweit ich weiß gibts ja auch punkte wenn bzw 3 monate fahrverbot wennde besoffen mitn fahrrad angehalten wirst. wenn man noch kein führerschein hat egal aber wenn dann gleich so.. die hohlbirnen

Jaleel_84

  • Guest
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #9 on: August 04, 2011, 11:03:46 AM »
Ich habe ne gute Haftpflichtversicherung bei der ich sogar betrunken mit dem Fahrrad sche*ssee bauen darf.

ouhh da würd ich aber vorsichtig sein dan!
ich würde fast behaubten, das wenn die versicherung merkt das du besoffen gefahren bist, das dann weiterleitet an die polizei und die das ganze überprüft und im schlimmsten fall fürherschein einkassiert.
soweit ich weiß gibts ja auch punkte wenn bzw 3 monate fahrverbot wennde besoffen mitn fahrrad angehalten wirst. wenn man noch kein führerschein hat egal aber wenn dann gleich so.. die hohlbirnen

Kunde :D

...ich habe nicht vor das ernthaft zu nutzen^^  ^_^

Klar bekommt man ärger mit der polizei  ^_^

Jaleel_84

  • Guest
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #10 on: August 04, 2011, 11:06:44 AM »
ich finds immer geil wenn die leute schimpfen und mich belabern wenn ich radfahre^^ ist es denen lieber wenn ich am Bahnhof hero drücke oder meine Freizeit vor dem pc mit ballerspielen verbringen?!

...man macht ja nun wirklich nix kaputt^^ und selbst wenn gibts ne versicherung

Offline alex@H

  • Backpacker
  • ******
  • Posts: 272
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #11 on: August 04, 2011, 11:23:25 AM »

ps: in dem freedom artikel ging es darum dass der Begriff Kunst in Deutschland nicht definiert ist und du ein recht darauf hast deine Kunst auszuüben.

das geht leider nur so weit, wie du die sicherheit und leichtigkeit des verkehrs nicht beeinträchtigst. während du im rahmen der meinungsfreiheit zb politische flugblätter auf öffentlichen straßen verteilen kannst, ohne dir eine genehmigung dafür einzuholen, ist schon das bei künstlerischen aktionen umstritten.
aber hast natürlich grundlegend recht, wir haben nen offenen kunstbegriff und auch das straßenrecht hat nen beurteilungsspielraum und offene rechtsbegriffe. allerdings werden die von der rechtsprechung geprägt. find erstmal nen coolen richter, der flatland als kunst anerkennt, wir sind hier immer noch im armen deutschland   :P

Offline alex@H

  • Backpacker
  • ******
  • Posts: 272
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #12 on: August 04, 2011, 11:29:41 AM »
ich finds immer geil wenn die leute schimpfen und mich belabern wenn ich radfahre^^ ist es denen lieber wenn ich am Bahnhof hero drücke oder meine Freizeit vor dem pc mit ballerspielen verbringen?!
nee nee, die wollen, dass du mit reflektoren und fahrradhelm auf markierten laufwegen joggst und dabei über kopfhörer auf minimaler lautstärke supertramp hörst!  ^_^

Offline petersq0n

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 134
  • The Key of Life is Balance. So keep Riding!
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #13 on: August 04, 2011, 11:32:06 AM »
ich finds immer geil wenn die leute schimpfen und mich belabern wenn ich radfahre^^ ist es denen lieber wenn ich am Bahnhof hero drücke oder meine Freizeit vor dem pc mit ballerspielen verbringen?!
nee nee, die wollen, dass du mit reflektoren und fahrradhelm auf markierten laufwegen joggst und dabei über kopfhörer auf minimaler lautstärke supertramp hörst!  ^_^

genau so siehts aus :D
« Last Edit: August 04, 2011, 11:33:51 AM by petersq0n »
*
The Key of Life is balance, so this is why Flatland is the Key of Life!
*

Jaleel_84

  • Guest
Re: Recht oder Unrecht?
« Reply #14 on: August 04, 2011, 02:48:17 PM »
ich finds immer geil wenn die leute schimpfen und mich belabern wenn ich radfahre^^ ist es denen lieber wenn ich am Bahnhof hero drücke oder meine Freizeit vor dem pc mit ballerspielen verbringen?!
nee nee, die wollen, dass du mit reflektoren und fahrradhelm auf markierten laufwegen joggst und dabei über kopfhörer auf minimaler lautstärke supertramp hörst!  ^_^

xD