Author Topic: warum pivotal?  (Read 1514 times)

Offline patrick @ Leipzig

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 187
warum pivotal?
« on: December 29, 2009, 06:28:11 PM »
also ich hab mal ne kurze frage.
fahr nun seit 4 jahren flatlandabstinenz wieder rad und sehe jetzt überall diese
pivotal sättel und sattelstangen!kann mir jemand vorteile nennen warum grad pivotal?

Offline Ole @ Delmenhorst

  • Forkglider
  • ***
  • Posts: 34
Re: warum pivotal?
« Reply #1 on: December 29, 2009, 07:10:58 PM »
Soweit ich weiß seind die leichter und die Sätel sind einfacher anzubauen.

Offline Rainer@Berlin

  • Backpacker
  • ******
  • Posts: 203
Re: warum pivotal?
« Reply #2 on: December 29, 2009, 07:43:48 PM »
Weil es keine Sattelrails mehr gibt die verbiegen können. Sieht für meinen Geschmack auch besser/cleaner aus pauschal gesagt.

Offline patrick @ Leipzig

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 187
Re: warum pivotal?
« Reply #3 on: December 29, 2009, 08:44:17 PM »
mensch danke für eure schnellen antworten...
aber ich frag mich wie die den halten , einfach durch diese ritzel? :huh:

Offline Ronny Engelmann @ Kassel

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1572
Re: warum pivotal?
« Reply #4 on: December 29, 2009, 10:43:08 PM »
durch den sattel kommt ne schraube die dann in die sattelstange greift und somit den sattel an die stütze verschraubt

Offline patrick @ Leipzig

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 187
Re: warum pivotal?
« Reply #5 on: December 29, 2009, 11:21:00 PM »
Danke