Author Topic: Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!  (Read 2196 times)

Offline Joesns

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« on: September 24, 2009, 08:16:34 PM »
Hi !!

Ich habe neulich mein Premium Lagger wieder ausgegraben, nachdem ich viele Jahre Pause gemacht habe.. Leider ist das Bike momentan zerlegt, sodass ich nicht fahren kann.

Mein Problem:

Wenn ich die Gabel und den Vorbau zusammenschraube, hat der Lenker noch zu viel Spiel. Ich habe jeweils auf der Gabel sitzend ein Kugellager, zwischen Rahmen und Gabel, den Rotor im Rahmen, und ein Kugellager zwischen Rahmen und Deckel. Kann es sein dass da was fehlt?? Ich habe das Gefühl es müsste noch irgendwas da rein um die Gabel zu stabilisieren...

Kennt sich jemand damit aus ?? Ich hoffe, denn ich bin Schüler und kann mir keine Reparatur beim Fachmann leisten!!

Hoffe auf eure Hilfe um wieder fahren zu können !!


Gruß Joe
« Last Edit: December 07, 2009, 03:25:24 PM by Joesns »

Offline Moe @Salzburg

  • Deathtrucker
  • ********
  • Posts: 771
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #1 on: September 24, 2009, 08:50:11 PM »
hat der lenker zu viel spiel??? oder die gabel...

falls es zweiteres ist, dan musst du den Topbolt... also die schraube ganz oben bei der gabel fester anziehen...
wenn es nicht mehr fester geht dann brauchst du spacer zwischen dem oberen deckel vom rahmen bzw headset und vorbau.
dann kannst du den vorbau fester runter pressen und die gabel hält bzw wackelt nicht mehr...

falls der lenker nach vorne oda hinten rutscht, einfach beim vorbau fester anziehen :P

mfg moe

Offline Joesns

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #2 on: September 25, 2009, 02:44:31 PM »
Hey! Danke für die Antwort erstmal..

Ich weiß leider net genau ob es die Gabel oder der Lenker ist, wenn ich auf dem Bike sitz, kann ich den Lenker ein kleines Stück vor und zurückbewegen, und in Kurve eiert der ein bisschen.. Ich habe aber das Gefühl, dass ich entweder die Kugellager falsch montiert habe, oder dass im Rahmen etwas fehlt. Ich habe eine der letzten Versionen des Premium Lagger, bei der der Rotor IM Rahmen montiert ist.. Und im Rahmen sieht es momentan so aus, dass nur der Rotor drin sitzt, aber noch relativ viel platz ist. Die Gabel wird im Grunde nur unten am Rahmen gehalten und oben durch den Deckel der auf den Rahmen kommt. Ist das normal oder fehlt da etwas im Rahmen ??

Hoffe ich konnte das etwas verständlich rüber bringen ;)

Gruß Joe

Offline Moe @Salzburg

  • Deathtrucker
  • ********
  • Posts: 771
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #3 on: September 25, 2009, 03:19:48 PM »
ähm... ich hatte auch mal nen F-set rahmen...

ich glaub das du den rotor der da drinnen ist einfach rausnehmen kannst... drehen tut es sich ja auf den kugellagern unten an der gabel und oben am "deckel"...
schraub den topbolt einfach ein bischen fester... (vorher den vorbau lockern)
dan müsste es klappen...
wenn er schon ganz drauf ist und es noch immer wackelt... dan kauf dir 1 1/8 spacer glaub ich...
gibts in jedem fahrrad geschäft... werden auch bei MTB's verwendet...
hau dir nen cm rein und schraub den topbolt wieder an...

viel erfolg...

Offline D.Ploma@Sprockhövel

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1446
  • READ THE BIBLE!!
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #4 on: September 25, 2009, 03:25:11 PM »
Da fehlt noch der Konus,der von oben in die Abdeckplatte gesteckt wird... :mellow:
DIE WELT IS PLATT UND SO IS DATT !

Offline Joesns

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #5 on: September 25, 2009, 03:53:53 PM »
Hey!!

Wenn das der Stift ist, der Am Lenker bzw. Vorbau montiert ist und in den Deckel gestopft wird, dann ist der dran, den habe ich nur als irrelevant empfunden :)

Ich glaube es lag daran, dass ich die Schrauben am Vorbau erst fest gemacht habe.. ich probiers gleich mal aus..

Eine Frage noch: Ist es egal wie rum ich die Kugellager reinlege??

Gruß

Offline Joesns

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #6 on: September 25, 2009, 04:17:33 PM »
@ Moe : Vielen Dank!! Das war der Fehler, ich hatte zuerst den Vorbau festgeschraubt und dann ist die Schraube oben drauf nicht mehr weiter runter gegangen.. Jetzt hat es nur noch minimal Spiel, und das ist für das Alter ok!

Jetzt habe ich nur noch das Problem mit den Bremsen ^^ Kannst du mir da auch helfen :)

Gruß Joe

Offline Dennis G.

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 172
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #7 on: September 25, 2009, 04:25:25 PM »
@ Moe : Vielen Dank!! Das war der Fehler, ich hatte zuerst den Vorbau festgeschraubt und dann ist die Schraube oben drauf nicht mehr weiter runter gegangen.. Jetzt hat es nur noch minimal Spiel, und das ist für das Alter ok!

Jetzt habe ich nur noch das Problem mit den Bremsen ^^ Kannst du mir da auch helfen :)

Gruß Joe
haha logisches denken wäre ganz cool ^^
also ich hab nur ne vorderbremse..
würde ich dir auch raten xD

Offline Moe @Salzburg

  • Deathtrucker
  • ********
  • Posts: 771
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #8 on: September 25, 2009, 05:10:55 PM »
was für ein problem mit den bremsen bzw mit der bremse hast den?

Offline Joesns

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #9 on: September 25, 2009, 05:22:19 PM »
Ja irgendwie klingt es im Nachhinein auch total logisch ^^

Mein Problem ist, dass beide Bremsen total zerlegt sind, und ich nicht genau weiß welche Teile ich benötige bzw. worauf ich bei der Montage achten muss. Ich lade am besten morgen mal Fotos hoch, dann kannst die ganze Problematik erkennen.. Da ich lange nicht mehr gefahren bin möchte ich vorerst mit beiden Bremsen fahren, bis das Gleichgewicht bzw. die Übung wieder einigermaßen da ist..

Vorab schonmal, die Seilzüge kann man nicht ohne Hülle benutzen oder??

Offline max aka max

  • Hitchhiker
  • *****
  • Posts: 127
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #10 on: September 25, 2009, 11:38:49 PM »
könnte man im grunde gesehen schon.aber machst dir sowohl den lack,als auch den bautenzug oder seilzug nach einer weile kaputt

Offline Moe @Salzburg

  • Deathtrucker
  • ********
  • Posts: 771
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #11 on: September 26, 2009, 02:28:13 PM »
yo und lass die hinterbremse ab... du wirst sie als flatland fahrer nie brauchen XDDD

total überflüssig das teil... vorderbremse reicht vollkommen und is meiner meinung nach schon übertrieben XD...

naja... dan mal her mit den fotos^^

Offline Manuel Bernardo @ Wuppertal

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 3214
  • pegs, beer and rock'n roll...
    • born-to-bmx.de
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #12 on: September 26, 2009, 02:34:07 PM »
die Seilzüge kann man nicht ohne Hülle benutzen oder??

Ne, weil die bremse dadurch keine spannung mehr bekommt und
nicht mehr aufgehen würde  :P

Offline Joesns

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #13 on: September 26, 2009, 03:52:29 PM »
die Seilzüge kann man nicht ohne Hülle benutzen oder??

Ne, weil die bremse dadurch keine spannung mehr bekommt und
nicht mehr aufgehen würde  :P

ist mir dann auch aufgefallen, und jetzt hab ich beim Fahrradladen hier in Rappenau 2 Hüllen und ein Teil für die Hinterbremse für 3,60€ gekauft und jetzt läuft wieder alles!! :) Bin Mega Glücklich Leute.. Leider ist meine Vorderradbremse noch so schwammig, und zieht nicht richtig fest, entweder meine Felge ist fettig geworden oder irgendwas stimmt mit den Einstellungen nicht...

Kommt eigentlich jemand aus nähe Heilbronn oder Karlsruhe??

Offline D.Ploma@Sprockhövel

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1446
  • READ THE BIBLE!!
Re: Hilfe!! Bekomme mein Rotor nicht mehr zusammen!!
« Reply #14 on: September 29, 2009, 02:09:59 PM »
Hey!!

Wenn das der Stift ist, der Am Lenker bzw. Vorbau montiert ist und in den Deckel gestopft wird, dann ist der dran, den habe ich nur als irrelevant empfunden :)

Ich glaube es lag daran, dass ich die Schrauben am Vorbau erst fest gemacht habe.. ich probiers gleich mal aus..

Eine Frage noch: Ist es egal wie rum ich die Kugellager reinlege??

Gruß
Nee,das ist kein Stift,das ist ein konischer Ring mit nem Schlitz an der Seite,der hält das Gabelrohr zentriert in der oberen Platte, weil das Loch in der Platte ja wesentlich grösser ist als der Gabelrohrdurchmesser...
Was die Lager betrifft - es ist keineswegs egal, wie rum du die reinmachst , weil sonste du mache die  :mellow:Lager kaputte ! Die Käfigseite gehört immer auf den Konus, also unten mit den Kugeln nach oben und oben mit den Kugeln nach unten verstehstu...
DIE WELT IS PLATT UND SO IS DATT !