Author Topic: Anfänger sucht geeignetes Rad! KHE Militant LT?  (Read 4686 times)

Offline GorillaBiscuit

  • Member
  • **
  • Posts: 11
Anfänger sucht geeignetes Rad! KHE Militant LT?
« on: December 28, 2008, 10:53:11 PM »
Hi,

also nach längerer Überlegung hab ich mich entschlossen mit dem Flatlandfahren anzufangen. Da ich noch Schüler bin, kann ich mir aber leider erstmal nur ein "günstiges" Fahrrad kaufen.

Mir ist das KHE Militant LT aufgefallen, was noch in meinem Preisrahmen liegen würde. Zu erwähnen wäre vielleicht, dass ich 1,89 m groß und nicht der leichteste bin, weshalb ein stabiles Bike ziemlich wichtig wäre.

Könnt ihr mir was zu oben genanntem Bike sagen? Ist es geeignet für mich oder soll ich lieber ein anderes wählen?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

Gruß

Offline Mario_O

  • Funky Chicken
  • ****
  • Posts: 70
Re: Anfänger sucht geeignetes Rad! KHE Militant LT?
« Reply #1 on: December 28, 2008, 11:06:40 PM »
hi, ich hab hier noch nen nur kurz gebrauchtes khe stylus rumfliegen. komplett natürlich. ist ausser dem normalen setup nen og lenker dran, weiße felgen, vorne nen khe premium mac 1 faltreifen und hinten nen oddysey frequency g reifen drauf, öhm ajo und oddysey monolever short bremshebel ;) billig abzugegen. also bei interesse sag mal bescheid!!!

Offline Mario_O

  • Funky Chicken
  • ****
  • Posts: 70
Re: Anfänger sucht geeignetes Rad! KHE Militant LT?
« Reply #2 on: December 28, 2008, 11:10:23 PM »
hier noch nen bild

Offline kunstform?!

  • Company
  • Backpacker
  • *****
  • Posts: 333
Re: Anfänger sucht geeignetes Rad! KHE Militant LT?
« Reply #3 on: December 28, 2008, 11:14:27 PM »
tag,

also das lt is schon ein gutes einsteigerrad. dennoch rate ich auch anfängern schon lieber ein paar euro mehr zu investieren um direkt ein noch besseres rad zu bekommen. letzen endes muss man bei den sehr günstigen einsteigerrädern recht schnell anfangen sachen auszutauschen oder man tuned eh rum ;D..insofern gibt man dann eh auch wieder mehr aus ggf.

das khe tantra ist da sehr zu empfehlen! es verfügt wirklich über eine gute ausstattung und ist vom preis/leistungsverhältnis 1a.
da es sich um ein 08er model handelt können wir auch am preis noch was machen ;D

viel spass und motivation bei deinem einstieg in die flatland welt wünschen wir schon mal, egal mit welchem rad du los legen wirst...
kunstform?!  BMX Shop - Flatlands finest shopping.

Offline GorillaBiscuit

  • Member
  • **
  • Posts: 11
Re: Anfänger sucht geeignetes Rad! KHE Militant LT?
« Reply #4 on: December 29, 2008, 12:04:51 AM »
hi, ich hab hier noch nen nur kurz gebrauchtes khe stylus rumfliegen. komplett natürlich. ist ausser dem normalen setup nen og lenker dran, weiße felgen, vorne nen khe premium mac 1 faltreifen und hinten nen oddysey frequency g reifen drauf, öhm ajo und oddysey monolever short bremshebel ;) billig abzugegen. also bei interesse sag mal bescheid!!!

generell hätt ich schon Interesse, aber laut meinen Informationen hat das Stylus keinen CrMo Rahmen. Das dürfte ich schnell zerschrottet haben denke ich? Wie viel solls denn kosten? KAnnst mir ja mal eine PM schreiben.

Gruß

Offline D.Ploma@Sprockhövel

  • GF Inhabitant
  • ********
  • Posts: 1459
  • READ THE BIBLE!!
Re: Anfänger sucht geeignetes Rad! KHE Militant LT?
« Reply #5 on: December 29, 2008, 05:00:06 PM »
Na,nu lass mal die Kirche im Dorf Kollege.Den Stylus Rahmen machst du nicht kaputt,keine Sorge.Es werden nach wie vor Rahmen,die nicht 100 % ChroMo sind auf Rampen und beim Streeten zur Brust genommen, ohne dass sie auseinanderfallen oder sich verbiegen... :mellow:
DIE WELT IS PLATT UND SO IS DATT !

Offline Reneissance

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Re: Anfänger sucht geeignetes Rad! KHE Militant LT?
« Reply #6 on: April 17, 2009, 05:46:53 PM »
Ich bin zwar kein Anfänger mehr aber ich steh auf Bremsen. Ich würde auch das Tantra nehmen aber es besitzt keine U-Brake mounts.
Deswegen tendiere ich zum Militant LT. Nagut es sind nich alle Teile Top aber tunen tut mans ja sowieso. Klar wirds dann teurer aber ich kann mir die Teile selbst aussuchen. Ich fahr zur Zeit noch mein KHE Premium Lagger mit 14 mm KHE SB Coaster und mein ganzer Stolz der Graveyard Lenker. (eigentlich gehört das Rad ins Museum ^_^)
Das LT ist wesentlich leichter und für den Preis hab ich damals nur den Rahmen und den Lenker bekommen. Für mich wärs ein guter Deal, zumindest bis ich auch bei mir den Gewichtsfetisch entdecke.
Aber eine Frage hab ich dann noch. Früher konnte man bei Dragonfly, busy p etc. beim kauf eines Komplettrades im vornherein Teile tauschen die dann verrechnet worden sind. Ist Sowas heute noch möglich?
Hat sich erledigt. Danke nochmal.

Ich möchte auch einen Rotor verbauen. Nächste Woche kommt mein KHE Militant LT. Da ich mir noch keine neue Gabel/Vorbau mitbestellt habe, möchte ich gern wissen ob das mit den original verbauten Teilen möglich ist. Sieht alles etwas eng aus.

Bin jetzt in 2 BMX Foren angemeldet aber irgendwie hat nie einer ne Antwort parat. Schade.
Ich hab mir eigentlich erhofft das man auch Technische Sachen bespricht aber der Hauptaugenmerk scheint mir mehr darauf zu liegen:" Schaut euch mal mein Rad an, wie geil ich doch bin".
Ich will niemandem zu nahe treten. So kommt es mir jedenfalls vor.
« Last Edit: April 23, 2009, 04:58:25 PM by Reneissance »

Offline mark@bochum

  • Funky Chicken
  • ****
  • Posts: 50
Re: Anfänger sucht geeignetes Rad! KHE Militant LT?
« Reply #7 on: October 23, 2009, 11:37:17 AM »
tag,

also das lt is schon ein gutes einsteigerrad. dennoch rate ich auch anfängern schon lieber ein paar euro mehr zu investieren um direkt ein noch besseres rad zu bekommen. letzen endes muss man bei den sehr günstigen einsteigerrädern recht schnell anfangen sachen auszutauschen oder man tuned eh rum ;D..insofern gibt man dann eh auch wieder mehr aus ggf.

das khe tantra ist da sehr zu empfehlen! es verfügt wirklich über eine gute ausstattung und ist vom preis/leistungsverhältnis 1a.
da es sich um ein 08er model handelt können wir auch am preis noch was machen ;D

viel spass und motivation bei deinem einstieg in die flatland welt wünschen wir schon mal, egal mit welchem rad du los legen wirst...


jop is besser gleich besseres zu kaufen weil man bei nem billgern viel schneller was ändern muss um weiter spass (mehr spass) zu hab